IG-HOP_Inspirational-Saturday_170325-House

About:

House Dance steht nicht nur für einen „Tanzstil” sondern geht einher mit der Underground House Music Culture. Es handelt sich um einen „Social Dance“, der seinen Ursprung in einem „Club Environment“ hat, und in starker Connection mit der Musik (von Disco ausgehend bis hin zu House Music ) lebt.

Musikalisch sowie bewegungstechnisch ist „House“ stark von diversen afrikanischen und lateinamerikanischen Rythmen geprägt, so ist es auch von „vorangegangenen“ „Social Dance“ Formen aus der Afro- Amerikanischen „Kultur“ stark inspiriert.

Im Workshop wird der Focus von einem natürlichen Zugang zum eigenen Groove aus, auf die Basic Elemente der Bewegungssprache und der eigenen Interpretation des Materials und der Musik gelegt. Der Workshop wird Elemente aus „technischen“ Übungen wie Isolationen und rythmische Muster beinhalten, wobei wir Variationen bestehender Schritte und Bewegungsabfolgen, spontane Stegreifkompositionen und Freestyle- Übungen kreieren werden.

Katrin Blantar ist Tänzerin und als Performerin, Choreographin und Tanz Dozentin tätig. Ihre Leidenschaft, unterschiedliche Tanz- Ansätze zu erforschen, sowie auch Performances und Engagements brachten sie dazu viele Teile der Welt zu bereisen. Während ihres langjährigen Aufenthalts in New York City wurde sie von der Musik & Tanzszene der Underground House- Culture inspiriert, mit der sie sich intensiv beschäftigt.

Video links:
https://youtu.be/uGwzoJ7LFMs
https://youtu.be/GDTZ36vG7UQ
https://youtu.be/4IxeuGI6Htw
https://youtu.be/pbhSuHegw34

About the Inspirational Saturdays general:

Mit diesem neuen Kursformat von 3-Stunden Workshops an einem Samstag Nachmittag im Monat bietet die IG Hop die Möglichkeit, neues Bewegungsmaterial für ein kreativeres und inspirierteres Lindy Hop Leben zu sammeln. Mit Top-level Input von Profis der verschiedensten Bereiche, die fürs Lindy Hoppen interessant sind, sollen die Inspirational Saturday Workshops die Teilnehmenden eintauchen lassen in neue Arten Rhythmus auszudrücken, Körper zu bewegen und Musik zu erfahren. Body percussion, Vogueing und House-Dance sind nur der Beginn einer langen Liste an tanzbaren Kunstrichtungen, die wir fürs Lindy Hoppen produktiv machen können. Be inspired.
Voraussetzungen:
Wenn nicht anderes angegeben, braucht es keine speziellen Vorkenntnisse. Alle interessierten können teilnehmen, jedoch richten sich die Kurse an die TänzerInnen in unserer Szene. 
Kosten:
3-Stunden-Tages-Workshop: 30,- pro Person
Termin: Saturday, 25. März 2017, 16:00-19:00 Uhr
Ort: Tanzstudio Goldegg – Goldeggasse 29, 1040 Wien
Hier gehts zur Anmeldung

   
© 2012 IG HOP Suffusion theme by Sayontan Sinha