Aktuelle Informationen zu den IG HOP Kursen

English version below*

Aufgrund der aktuellen Situation haben wir am Mittwoch, den 11.3., im Zuge einer Vorstandssitzung unsere Vorgehensweise für die laufenden und die zeitnah startenden PartnerInnen-Kurse den Umständen angepasst.

Alle unsere KursteilnehmerInnnen haben bereits per Email Informationen über den jeweiligen Status ihrer Buchungen bekommen – laufende reguläre Kurse werden von physischer Präsenz auf Online-Learning per Video umgestellt, kommende Kurse werden vorerst verschoben. Für die laufenden DIR-Kurse wurde eine spezielle Lösung gefunden, auch hier haben wir die TeilnehmerInnen schon per Email verständigt.

Wir möchten damit so gut wie möglich auf die Vorgaben bzw. Richtlinien des Bundesministeriums reagieren und hoffen, damit im Sinne all unserer KursteilnehmerInnen und TrainerInnen die beste Entscheidung getroffen zu haben.

Wir entschuldigen uns bei euch für die Umstände, die diese Änderungen mit sich bringen – auch für uns ist die Situation, wie ihr euch sicher vorstellen könnt, eine neuartige Herausforderung. Mit den erwähnten Schritten versuchen wir, das nach aktuellem Informationsstand Richtigste zu tun und freuen uns auf das Tanzen mit euch wenn’s wieder gut geht!

 

*Current information about IG HOP’s courses

Because of the current situation, the IG HOP board has had a board meeting on Wednesday, 11.3., in order to adjust our partnered courses to the circumstances.

All our course participants have already received emails to inform them about the individual status of their booking – ongoing regular courses will be switched from physical presence to online-learning via video, upcoming courses will be postponed. For the running DIR-courses, we have found a special solution, also here all participants have already been informed via Email.

By doing this, we are aiming to react as efficiently and effectively as possible to the specifications and guidelines given out by the federal ministry and we hope that this is in the best interest of all our course participants and trainers.

We want to apologise for the inconvenience caused by these changes – as you can probably imagine, this situation is a new novel challenge also for us. With the above steps we are trying to do what appears to be the right thing given the current level of information and we are looking very forward to dancing with all of you again as soon as possible!